Rotweinflecken richtig entfernen


Baesta - Rotweinflecken

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Rotweinflecken richtig entfernen können.


Der Klassiker: Salz


Sie haben ein Glas Rotwein über Ihr Lieblingshemd geschüttet?

 

Ziehen Sie das Hemd möglichst schnell aus und bestreuen es großzügig mit Tafelsalz. In diesem Fall gilt, das Salz sollte den Fleck vollständig bedecken. 

 

Da dass Salz die Feuchtigkeit des Rotweins aufsaugen soll, muss entsprechend viel Salz auf dem Fleck vorhanden sein. Lassen Sie das ganze anschließend trocknen und bürsten Sie dann das Salz ab.

Das Hemd sollte nun normal gewaschen werden.


Zitronensaft und Salz für eingetrocknete Flecken


Der Rotweinfleck ist Ihnen nicht sofort aufgefallen und mittlerweile eingetrocknet?

 

In diesem Fall weichen Sie den Fleck mittels Zitronensaft ein.

Im Anschluss führen Sie die Schritte wie im Kapitel „Der Klassiker, Salz“ beschrieben weiter vor.


Sie haben einen weiteren Tipp für uns?


Sie wissen noch ein altes Hausmittel oder haben weitere Tipps und Ratschläge, wie man Rotweinflecken leicht wieder los wird?

Schreiben Sie uns einfach Ihren Rat und vielleicht steht dieser auch bald auf unserer Website.